News Einzelansicht  - Stadt Witten
Erster Verlegeort an der Brunebecker Straße 53 - Vier Stolpersteine für die Familie Neugarten, Grußworte von Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Foto J. Fruck

Elf neue Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten

Foto Jörg Fruck

Jetzt Tische für die Tafelmusik reservieren

Banner an der StadtGalerie wirbt für die ‚Nacht der Ausbildung‘

Brennerei Sonnenschein. Archivfotos 2001 von Jörg Fruck

Brennerei Sonnenschein Denkmal des Monats

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Rathaus und Service

e-Government

Jetzt Tische für die Tafelmusik reservieren

Unter dem Motto „Verweilen, wo wir sonst nur eilen!" veranstalten Stadtmarketing und Standortgemeinschaft Witten Mitte am 22. Juli von 17 Uhr bis Mittenacht wieder eine Tafelmusik – diesmal in der Ruhrstraße, die in dieser Zeit für den Auto- und Busverkehr komplett gesperrt wird. Das Stadtmarketing stellt mehr als siebzig liebevoll gestaltete Tische bereit, an denen die Witterinnen und Wittener einen geselligen Abend mit Ihren Freunden, der Familie oder den Arbeitskollegen verbringen können. „Wir sorgen wie immer für ein buntes, abwechslungsreiches und ungewöhnliches Programm“, sagt Thomas Schmidt von der Veranstaltungsorganisation.Der Tisch-Service kostet 14 Euro. Reservierungen sind unter den Telefonnummern 02302 / 581-1303 oder 581-1328 möglich. Wer das Geld für die Tischreservierung sparen möchte, kann seinen eigenen Tisch anstellen. Dann ist die Teilnahme an der Veranstaltung kostenfrei.

( )