News Einzelansicht  - Stadt Witten
Fotos Jörg Fruck

Stadt Witten sucht Partner für die Ferienspiele 2018

Reinigungsteams des Betriebsamtes. Foto Jörg Fruck

Neues Abfall-Infoheft: Umwelttipps und alle Termine für 2018

Mitmachen! Online-Beteiligung "Unsere Mitte"

Mitmachen! Online-Beteiligung "Unsere Mitte"

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Aktuelle Zahlen aus dem Standesamt

151 Geburten registrierte das Standesamt der Stadt Witten im Monat November. 43 Babys (28 Mädchen, 15 Jungen) wurden von Wittener Müttern geboren, 108 Säuglinge (53Mädchen, 55 Jungen) wurden von Müttern zur Welt gebracht, die zur Entbindung aus anderen Städten nach Witten gekommen waren. Außerdem gab es im vergangenen Monat 83 Sterbefälle, darunter 74 Wittener (27 Männer, 47 Frauen) und 9 Ortsfremde (4 Männer und 5 Frauen). Weitere Daten: 31 Ehen wurden geschlossen, 51 geschieden, 28 Vaterschaften anerkannt, 1 Kind wurde adoptiert, 33 Namensänderungen vorgenommen und 52 Kirchenaustritte registriert.

(ak-11/12/13)

( )