News Einzelansicht  - Stadt Witten

Märkisches Museum präsentiert neue Ausstellungen

Saalbaueingang. Foto Jörg Fruck

Saalbau und Haus Witten: 2017/18 gibt’s Mutiges, Modernes und magische Musik!

Cityblick. Foto Jörg Fruck

Neues Standortprofil zeigt: Witten ist Industriestandort mit hohem Innovationspotenzial

Auszählung Bundestagswahl 2013. Archivfoto Jörg Fruck

Bitte melden: 50 Wahlhelfer/innen für die Bundestagswahl fehlen noch

Auslobung Kornmarkt

Auslobung Kornmarkt

Zahlen unserer Stadt: Statistikstelle hat auch für 2017 wichtige Daten aktualisiert

Rathaus und Service

Aktuelle Zahlen aus dem Standesamt

225 Geburten registrierte das Standesamt der Stadt Witten im August. 100 Mädchen und 125 Jungen kamen auf die Welt.

Im gleichen Zeitraum gab es 124 Sterbefälle: 76 Frauen und 48 Männer.

Weitere Daten, die im Standesamt erfasst werden: 77 Paare haben geheiratet und drei Lebenspartnerschaften wurde geschlossen. 42 Ehen  wurden geschieden bzw. durch Tod aufgelöst. 48 Männer erkannten ihre Vaterschaft an.

33 Änderungen der Religionszugehörigkeit und 51 Namensänderungen (in der Ehe; nach Auflösung der Ehe; für Kinder) wurden registriert. Bei 12 Kindern wurde die Abstammung geändert und festgestellt und zwei Kinder wurden adoptiert.

( )