News Einzelansicht  - Stadt Witten

Märkisches Museum präsentiert neue Ausstellungen

Saalbaueingang. Foto Jörg Fruck

Saalbau und Haus Witten: 2017/18 gibt’s Mutiges, Modernes und magische Musik!

Cityblick. Foto Jörg Fruck

Neues Standortprofil zeigt: Witten ist Industriestandort mit hohem Innovationspotenzial

Auszählung Bundestagswahl 2013. Archivfoto Jörg Fruck

Bitte melden: 50 Wahlhelfer/innen für die Bundestagswahl fehlen noch

Auslobung Kornmarkt

Auslobung Kornmarkt

Zahlen unserer Stadt: Statistikstelle hat auch für 2017 wichtige Daten aktualisiert

Rathaus und Service

Alt-Heven neu entdecken: Rundgang auf den Spuren der Siedlungsgeschichte

„Alt-Heven neu entdecken“ heißt ein Stadtrundgang, den das Stadtmarketing  am Samstag (17.6.) ab 14.30 Uhr anbietet. Es sind noch Plätze frei. Heute zählt Heven zu den einwohnerstärksten Stadtteilen Wittens. „Wie sich aus kleinen Siedlungskernen in Heven-Dorf ein Stadtteil entwickelte, kann man bei unserem Stadtrundgang an historisch bedeutsamen Orten nachvollziehen“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service.  Eine große Rolle spielen dabei  einerseits Bauernschaften, Höfe und Kotten, aber auch Bergbau und Industrie. Die zweistündige Tour ist barrierefrei und kostet 7,50 Euro pro Person. Informationen und Buchungen im Tourist & Ticket Service am Rathausplatz, Tel. (02302) 19433 oder unter www.stadtmarketing-witten.de

( )