News Einzelansicht  - Stadt Witten
Beim symbolischen „Bodenaushub“ mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Stadtbaurat Stefan Rommelfanger und Fachleuten des städtischen Baudezernates, von ESW und Stadtwerken: Pferdebachstraße Baustelle geht jetzt richtig los! Foto Jörg Fruck

Pferdebachstraße: Baustelle geht jetzt richtig los / Alle wichtigen Infos findet man in einem Flyer

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Arbeitskreis „Denkmalpfleger im Ruhrgebiet“ informierte sich über Rathaussanierung in Witten

Arbeitskreis „Denkmalpfleger im Ruhrgebiet“ traf sich in Witten. Foto Jörg Fruck

Witten war am Donnerstag (9.11.) Gastgeber für den „Arbeitskreis Denkmalpfleger im Ruhrgebiet“.  Etwa 50 Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger hörten im Sitzungszimmer 1 des Rathauses verschiedene Fachvorträge. Florian Schrader vom Planungsamt der Stadt Witten erklärte seinen interessiert zuhörenden Kolleginnen und Kollegen, was unter dem Aspekt der Denkmalpfleger bei der Rathaussanierung zu beachten ist. Weitere Themen waren u. a. Schadensbilder an historischen Holzkonstruktionen, Aufgaben der städtebaulichen Denkmalpflege und ein Bericht aus dem NRW-Ministerium für Denkmalpflege. Zum Schluss führte Florian Schrader die Gruppe noch um das Rathaus, damit sich jeder selbst ein konkretes Bild von den anstehenden Arbeiten machen konnte.

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden