News Einzelansicht  - Stadt Witten

Märkisches Museum präsentiert neue Ausstellungen

Saalbaueingang. Foto Jörg Fruck

Saalbau und Haus Witten: 2017/18 gibt’s Mutiges, Modernes und magische Musik!

Cityblick. Foto Jörg Fruck

Neues Standortprofil zeigt: Witten ist Industriestandort mit hohem Innovationspotenzial

Auszählung Bundestagswahl 2013. Archivfoto Jörg Fruck

Bitte melden: 50 Wahlhelfer/innen für die Bundestagswahl fehlen noch

Auslobung Kornmarkt

Auslobung Kornmarkt

Zahlen unserer Stadt: Statistikstelle hat auch für 2017 wichtige Daten aktualisiert

Rathaus und Service

Bibliothek bietet am Samstag zwei Workshops an

„Lernen mit der Onleihe Ruhr“ und „Du kannst 3D drucken!“ heißen zwei Workshops, die die Bibliothek Witten (Husemannstraße 12) am kommenden Samstag (17.6.) anbietet. Es sind noch Plätze frei.

„Du kannst 3D drucken!“ läuft von 10 bis 16 Uhr und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre. Der Workshop wird im Rahmen des Projekts „Jugend Hackt – Hello World“ angeboten. Ob Minecraft-Bauwerke, Ersatzteile oder Schmuck - hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Objekte in 3D selbst auszudrucken. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am selben Tag  können interessierte Wittenerinnen und Wittener von 14 bis 15 Uhr das neue E-Learning Angebot der Onleihe Ruhr kennen lernen. Neben E-Books und anderen digitalen Medien stehen jetzt auch Online-Sprachkurse und Video-Tutorials zur Verfügung. Benötigt wird ein Bibliotheksausweis!

Ansprechpartnerin für beide Veranstaltungen ist Rabea Kammler unter Tel. (02302) 581-2651; eMail: Rabea.Kammler(at)stadt-witten.de

( )