News Einzelansicht  - Stadt Witten

Märkisches Museum: Besuchen Sie „Hymne an die Jungen“ bis zum 22. September!

„Ferienspiele“ sind online – mit vielen Vorzügen beim Vorausplanen, Buchen und Bezahlen!

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Brennendes Feld: Feuerwehr hatte Feuer und Rauchentwicklung schnell unter Kontrolle

Feuerwehrauto (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Am Brückenkamp (nahe Seestraße) hatten mehr als 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr den Flächenbrand eines Feldes am Mittwoch, 10.7., kurz nach 15 Uhr zum Glück schon unter Kontrolle. Mit 12 Fahrzeugen waren die Löscheinheiten Berufsfeuerwehr, Heven, Hölzer, Altstadt und Bommern vor Ort. Den Dienst auf der Wache hat die Löscheinheit Stockum übernommen.

Erst um 14.36 Uhr hatten Nutzer der Warn-App NINA mit dem Betreff „Rauchgase in Witten“ die Aufforderung erhalten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rauchgasentwicklung bekamen die Einsatzkräfte zum Glück schnell in den Griff. Um 15.37 gab dann auch NINA "Entwarnung".

Gute Gelegenheit für diesen Tipp: Es lohnt sich, die Warn-App NINA zu nutzen, um per Push-Nachricht immer „brandaktuell“ mit Bevölkerungsschutz-Warnungen, Wetterwarnungen und Hochwasserinformationen versorgt zu werden.

 

(  )

Veranstaltungen

Jul
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Direkt gefunden