News Einzelansicht  - Stadt Witten
Kultursommer_Collage_Archivbild_(C)Jörg_Fruck

Kultursommer 2018: Acht fetzige Konzerte im Haus Witten

Ferienspiele: Veranstaltungskalender ist online - Schau(t) mal!

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

eBehördenakte EN: Kreisstädte legen die Papierarbeit ad acta

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

ESW: Ziegelstraße bekommt ab 14.8. neuen Mischwasserkanal

Baustellenschild und Wasserrohre


Zurzeit führen die Stadtwerke Witten umfangreiche Wasserleitungsarbeiten in der Ziegelstraße durch, und zwar im Abschnitt Pferdebachstraße bis Breslauer Straße. Diese Maßnahme dient zur Vorbereitung einer umfangreichen Kanalbaumaßnahme der Entwässerung Stadt Witten (ESW), die am 14. August beginnt und insgesamt ca. 7 Monate dauern wird. Umleitungen werden natürlich ausgeschildert.

Nähere Infos zu den Sperrungen der Pferdebachstraße werden immer zeitnah bekannt geben. Schon jetzt, damit frühzeitig, möchte ESW einmal allgemein den Verlauf der Arbeiten und deren Auswirkungen erläutern:

Bevor 2018 die Arbeiten für den Aus- und Umbau der Pferdebachstraße beginnen, muss ESW in der Ziegelstraße und im Bahnübergang Pferdebachstraße auf einer Länge von 180 Metern einen neuen Mischwasserkanal mit einem Durchmesser von 1,20 Metern verlegen.

Besonderer Knackpunkt wird dabei die Kreuzung der S-Bahn Linie sein. Hier werden unter Vollsperrung des Straßenverkehrs und mit einer Sperrpause für die S-Bahn in der Zeit vom 30.10.2017 bis zum 02.11.2017 im 3-Schicht-Betrieb die Gleise aufgenommen, das Kanalrohr verlegt und im Nachgang die Schienen wieder eingebaut, so dass der Zugbetrieb am 02.11.2017 um 4.15 Uhr wieder starten kann.

Im Nachgang wird noch einmal eine Sperrung der Pferdebachstraße notwendig sein, um das verlegte Rohr  an den neuen Kanal in der Ziegelstraße anzuschließen.

 

 

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden