News Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt Klimamap Witten

Klimamap Witten

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Fantastische Formen: Museum bietet für Kinder einen kostenlosen Kreativ-Workshop an

Foto: Jörg Fruck

"Fantastische Formen“ heißt eine Kreativ-Workshop für Kinder ab sechs Jahre, den das Märkische Museum (Husemannstraße 12) kostenlos am 12. Oktober (Samstag) ab 14:30 Uhr anbietet. „Schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt“, rät Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke. Diesmal können die Kinder versuchen, dreidimensionale Objekte zu gestalten, wie es der Künstler David Rauer in seiner Ausstellung macht. „Er erschafft seltsame und fantasievolle Formen, die uns rätseln lassen“, erklärt Kunstvermittlerin Irina Lammert, die den Workshop leiten wird. „Erst  schauen wir genau hin und erschaffen dann unsere eigenen Kunstwerke aus Modelliermasse.“ Anmeldung bitte per E-Mail an maerkisches.museum(at)stadt-witten.de oder telefonisch unter 02302-581-2552. Der Workshop wird vom Kunstverein Witten e.V. gefördert.
"Fantastische Formen“ heißt eine Kreativ-Workshop für Kinder ab sechs Jahre, den das Märkische Museum (Husemannstraße 12) kostenlos am 12. Oktober (Samstag) ab 14:30 Uhr anbietet. „Schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt“, rät Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke. Diesmal können die Kinder versuchen, dreidimensionale Objekte zu gestalten, wie es der Künstler David Rauer in seiner Ausstellung macht. „Er erschafft seltsame und fantasievolle Formen, die uns rätseln lassen“, erklärt Kunstvermittlerin Irina Lammert, die den Workshop leiten wird. „Erst  schauen wir genau hin und erschaffen dann unsere eigenen Kunstwerke aus Modelliermasse.“ Anmeldung bitte per E-Mail an maerkisches.museum(at)stadt-witten.de oder telefonisch unter 02302-581-2552. Der Workshop wird vom Kunstverein Witten e.V. gefördert.

()