News Einzelansicht  - Stadt Witten
Ausschnitt Klimamap Witten

Klimamap Witten

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Fantastisches Angebot der Bibliothek für Schüler: Schreibwerkstatt „Von unbekannten Welten“ ab 24.1.

Smiley (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Die Bibliothek macht Wittener Schüler/innen ein im wahrsten Sinne fantastisches und kostenloses Angebot: „Erfindet Eure eigene fantastische Geschichte!“ Geht nicht, weil die Menschheit die Welt bis in den letzten Winkel erforscht hat? Ganz bestimmt nicht! Was passiert wohl irgendwo im Weltall, in der tiefsten Tiefsee, in ferner Zukunft oder in magischen Welten? Was erleben die Insekten in klitzekleinen Blumenwelten oder die Feen, Geister, Elfen?

Ab 24.1.: 10 Termine und eine Präsentation zum Abschluss

In der Schreibwerkstatt  können 10- bis 14-Jährige an insgesamt 10 Terminen ihrer Fantasie freien Lauf lassen, um spannende Geschichten zu entwickeln!  Unterstützt werden die Schüler von der Autorin Sarah Meyer-Dietrich, die u.a. mit dem Literaturpreis Ruhr 2014 ausgezeichnet worden ist. Zum besonderen Abschluss werden die Jugendlichen ihre Geschichten in der Bibliothek am 20. April präsentieren!

Die Schreibwerkstatt beginnt Mittwoch, 24. Januar, um 16 Uhr  im Makerspace der Bibliothek Witten, Husemannstraße 12. Danach findet der Workshop jede Woche um die gleiche Zeit (Ferien ausgenommen) statt.

Die Schreibwerkstatt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen von SchreibLand NRW – einer Initiative des Verbands der Bibliotheken des Landes NRW und des Literaturbüros NRW.

Kostenlos: Förderverein der Bibliothek übernimmt Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für die Schüler in Höhe von 25 Euro übernimmt der Förderverein der Bibliothek

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch

Wer dabei sein möchte, meldet sich per E-Mal bei Melanie Duwe, (Melanie.Duwe(at)stadt-witten.de ) oder bei Rabea Kammler, (Rabea.Kammler(at)stadt-witten.de) an. Oder telefonisch unter (02302) 5812543

(  )