News Einzelansicht  - Stadt Witten

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Archivfotos Kneipennacht: Jörg Fruck

10. Wittener Kneipennacht am 20. Oktober

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Ferienspiele: Montag gibt’s wieder Karten für die beliebten Tagesausflüge!

Ferienspiele-Lostrommel (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Ferienspiele

Das Amt für Jugendhilfe und Schule lädt alle Ferienspieler/innen und natürlich auch ihre Eltern immer montags in den Sommerferien ins Rathaus ein: Im Ratssaal im 1. Obergeschoss werden am 13.8. wieder um 16 Uhr die Teilnahmekarten für coole Tagesausflüge verlost.

Tagesfahrten: 5. Lostrommel-Termin ist am Montag, 13. August

Los geht‘s um 16 Uhr im Ratssaal (1. OG im Rathaus). Ergattern kann man Plätze für folgende Tagesausflüge:

• Dienstag, 14.8., 40 x Phantasialand, Alter: Schüler  bis 17 Jahre

• Dienstag, 14.8. (Mi, 15.8., Fr, 17.8.), 10 x Töpfern mit Gabi Kleipsties im Haus der Jugend, für Schüler/innen bis 17Jahre

• Mittwoch, 15.8., 25 x Explorado Duisburg, Schüler/innen bis 10 Jahre

• Donnerstag, 16.8., 25 x Ketteler Hof, Schüler/innen  bis 12 Jahre

• Donnerstag, 16.8., 10 x „Kleine Bilder und Rahmen aus Mosaiksteinen mit Gabi Kleipsties im Haus der Jugend“, Schüler/innen bis 17 Jahre

Wie funktioniert das Losen? Ferienpass und Bargeld nicht vergessen!

Wichtig: Um an der Verlosung teilnehmen zu können benötigen die Ferienspieler/innen einen Ferienpass und möglichst passendes Geld für den Erwerb der Berechtigungskarten. „Bitte denkt daran, das Los für die neue  Ferienwoche mitzubringen und in die Lostrommel einzuwerfen“, freut sich Ferienspiele-Koordinatorin Andrea Hold wieder auf viele Gäste. Sie erläutert noch einmal: „Wenn das Los gezogen und der Name aufgerufen wird, darf der- und diejenige sich eine Tagesfahrt und/ oder eine Veranstaltung aussuchen.“  Dabei ist natürlich die Altersbegrenzung der verlosten Fahrten zu beachten.

Wer eine Berechtigungskarte bekommen hat und an einer Tagesfahrt und / oder Veranstaltung teilnimmt, muss die ausgefüllte Berechtigungskarte mitbringen. „Wichtig ist die Telefonnummer und Unterschrift der Eltern, ohne die wir niemanden mitnehmen dürfen“, sagt Hold.

Restkarten nach der Verlosung

Manchmal bleiben nach der Verlosung Berechtigungskarten übrig: Die kann man dann dienstags in der Zeit von 8 bis 10 Uhr oder nach telefonischer Absprache (Ferienspiele-Hotline: 581-5353) bekommen: bei der Abteilung Jugendförderung, Haus Witten, Ruhrstr. 86.

Vorher anrufen hilft, aber weil oftmals Karten dann doch nicht abgeholt wurden, gilt: Nur wer zügig erscheint und bezahlt, hat die Karte(n).

Ferienpass: Freier Eintritt in Schwimmbäder in den Ferien

Mit dem Ferienpass haben seine Besitzer in den Sommerferien, in den Herbst-, Weihnachts- und sogar noch in den nächsten Osterferien auch noch freien Eintritt in alle Schwimmbäder der Wittener Stadtwerke.

Man erhält den Pass und das Programm der Ferienspiele  für 10 Euro in den Geschäftsstellen der Sparkasse, im Freibad Annen, in der Bürgerberatung des Rathauses und im Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings auf dem Rathausplatz.

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden