News Einzelansicht  - Stadt Witten

26. Unternehmertreff: VOLZ zeigt seine Werkzeugmaschinen „Made in Germany“

„Traukalender online“: Paare brauche nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Freie Plätze bei einer Fackelwanderung zum Helenenturm

Archivbild: zweimalzwei-Fotografie

Das Stadtmarketing bietet am 16. Dezember (Samstag) eine Fackelwanderung zum Helenenturm an. Start ist um 18 Uhr.

Der Weg führt durch den Stadtpark, am Hammerteich vorbei und hinauf zum hell angestrahlten Helenenturm. Unterwegs sorgt das flackernde Licht der Fackeln für eine besondere Stimmung. Am Ziel angekommen sind noch 144 Stufen zu erklimmen. Danach bietet sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine traumhafte Aussicht auf das nächtliche Witten und die weihnachtliche Beleuchtung der Stadt. Bei klarem Himmel kann man bis in die Nachbarstädte Dortmund und Bochum sehen. Die zweistündige Tour kostet 9,90 Euro. Das Stadtmarketing empfiehlt feste Schuhe, wetterfeste Kleidung und eine Taschenlampe.

Infos und Anmeldungen im Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings auf dem Rathausplatz, unter Tel. 02302 / 19433 oder im Internet auf der Seite  www.stadtmarketing-witten.de

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden