News Einzelansicht  - Stadt Witten

Ferienspiele 2018: Veranstaltungkalender ist online - Schau(t) mal!

Fotocollage Stadtradeln. Fotos Jörg Fruck

Stadtradeln 2018: Kilometer sammeln für ein besseres Klima!

Klettern im Imberg. Archivfoto Jörg Fruck

Steinbruch Imberg: Die Klettersaison 2018 läuft!

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Gedenkfeier zum Volkstrauertag: Gemeinsam ein Zeichen für den Frieden setzen

Nach der Gedenkfeier im Rathaus wird am Mahnmal im Lutherpark ein Kranz niedergelegt. Foto: Stadt Witten, Jörg Fruck

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ( VDK ) und die Stadt Witten laden die Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, am Sonntag (19.11.) ab 11.30 Uhr an der Wittener Gedenkfeier zum Volkstrauertag im Sitzungssaal des Rathauses  teilzunehmen.

Rund 55 Millionen Tote hat allein der Zweite Weltkrieg gefordert. „Der Volkstrauertag ist dem Gedenken an die Opfer gewidmet“, sagt Bettina Heins, Beauftragte der Kriegsgräberfürsorge beim Sozialamt der Stadt Witten. „Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für Frieden, gegen Krieg  und Terror und gedenken aller Opfer von Gewalt , Krieg und Terrorismus.“ Die Feier wird vom Männerchor Witten-Bommern „ Lyra“ 1909 e.V. musikalisch gestaltet. Die Ansprache hält Pfarrer Friedrich Barkey. Eine Sprechergruppe hat zudem eine Lesung vorbereitet.

Kranzniederlegung am Mahnmal

Nach der Gedenkfeier gehen alle zur Kranzniederlegung zum Mahnmal im Lutherpark, an der sich auch der Bund der Vertriebenen beteiligen wird. Musikalisch begleitet von einem Trompeter wird Altbürgermeister Klaus Lohmann, Vorsitzender des Ortsverbandes des VDK  in Witten, dort das Totengedenken sprechen.

ZDF überträgt aus Berlin

Eine zentrale Gedenkstunde zum Volkstrauertag unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, die vom ZDF direkt übertragen wird, veranstaltet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge auch in diesem Jahr ab 13 Uhr im Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Berlin.

Wolfgang Schneiderhan, amtierender Präsident des Volksbundes, wird mit der Begrüßungsansprache die Veranstaltung eröffnen. Die Gedenkrede hält der Ministerpräsident der Republick Estland, Jüri Ratas. Das anschließende Totengedenken spricht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Für die musikalische Gestaltung der Gedenkstunde sorgen der Jugendchor „ Die Primaner „des Georg – Friedrich-Händel – Gymnasiums Berlin unter der Leitung von Jan Olberg , das Bläseroktett des Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg unter der Leitung von Hauptfeldwebel Jana Heß sowie der Solotrompeter Hauptfeldwebel Jan Pompino.

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden