News Einzelansicht  - Stadt Witten

Blumenwiesen im Stadtpark sind für Bienen, Schmetterlinge & CO ein Tischlein deck dich

Märkisches Museum: Besuchen Sie „Hymne an die Jungen“ bis zum 22. September!

„Ferienspiele“ sind online – mit vielen Vorzügen beim Vorausplanen, Buchen und Bezahlen!

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Gutes Gelingen! Jasmin Vogel ist ab Oktober Chefin des Kulturforums

Jasmin Vogel (Foto: Roland Baege)

Nach einstimmiger Wahl durch den Wittener Stadtrat am Vorabend strahlt Jasmin Vogel auch am Mittwoch, 3. Juli, im medialen Vorstellungstermin bei der Bürgermeisterin. Die 37-jährige Bochumerin, die zuletzt den Marketing- und Entwicklungsbereich im Dortmunder U verantwortete, sagt klar: „Mich interessiert: Was braucht Witten?“ Und damit meint sie, wie sie schon am Vorabend ausführte: „Kultur im gesamtgesellschaftlichen Kontext“, sozusagen eine „Kultur for Future“ (in Anlehnung an die Fridays for Future).

Speziell den Zugang von Jugendlichen zu kulturellen Angeboten will die Kulturmanagerin dabei in den Blick nehmen. Und natürlich Ihre Expertise in den Bereichen Marketing und Digitalisierung einbringen. Als weitere Schwerpunkte benennt sie: Strategie- und Projektentwicklung, Organisationsaufbau und Prozessmanagement, Marketing- und Veranstaltungsmanagement, internationales Netzwerk- und Projektmanagement, Fördermittelakquise.

Vita und Auszeichnungen

Studiert hat Jasmin Vogel (*1981) Geschichtswissenschaften und Amerikanistik/ Anglistik (B.A.) an der Ruhr-Universität in Bochum. Zudem studierte sie berufsbegleitend Kultur- und Medienmanagement (M.A.) am Institut für Kultur- und Medienmanagement in Hamburg. Zwischen 2009 und 2012 war Jasmin Vogel zuständig für das Kulturmarketing des Eigenbetriebes JenaKultur. Seit 2012 verantwortete sie den Marketing- und Entwicklungsbereich im Dortmunder U. In diesem Rahmen hat sie u.a. folgende Projekte konzeptioniert und umgesetzt: „Innovative Citizen – Festival für urbane Fertigkeiten“ (2014 bis heute), „Sommer am U - Festival für zeitgenössische Kultur“ (2014 bis heute), „smARTplaces – Ein europäisches Audience Development Projekt“ (EU-Projekt, seit 2013).

Ab 1. Oktober startet Vogel nun als Chefin des Kulturforums – übrigens im Wortsinne als „ausgezeichnete“ Kulturmanagerin: Sie erhielt den German Brand Award 2019 als „Best of Best“ in der Kategorie „Lighthouse Project of the Year“ sowie 2016 für Excellence in Branding, Europäische Kulturmarke 2016, Kulturmanagerin des Monats Dezember 2013.

()

Veranstaltungen

Jul
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Direkt gefunden