News Einzelansicht  - Stadt Witten

„Traukalender online“: Paare brauche nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Jetzt anmelden: Vortrag und Diskussion über 100 Jahre Frauenwahlrecht in der Bibliothek Witten

Foto Jörg Fruck

„Starke Frauen in Witten“ lautet derTitel einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe von Gleichstellungsstelle, Bibliothek und Stadtarchiv Witten, die im vergangenen Jahr mit der Veranstaltung „200 Jahre Mathilde Franziska Anneke“ ins Leben gerufen wurde. „Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht!“ heißt das Thema in diesem Jahr. Treffpunkt ist am 19. November ab 17.30 Uhr im Lesecafé der Bibliothek, Husemannstraße 12.

„Nach dem Ankommen und Netzwerken“ läuft ab 18.30 Uhr ein Vortrag mit anschließender Diskussion zur Geschichte des Frauenwahlrechts. Referentinnen sind die freiberufliche Historikerin Susanne Abeck und Dr. Uta C. Schmidt, Mitarbeiterin im Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW und Mitbegründerin des Forschungsportals Frauen.ruhr.Geschichte. „Die Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren war ein erster Schritt zur Geschlechterdemokratie, in den Positionen dazu spiegelt sich die soziale Lagerbildung des Kaiserreichs“, erklärt Gleichstellungsbeauftragte Cornelia Prill. „Doch der Weg zur staatsrechtlichen Partizipation der Frauen war nicht mehr aufzuhalten.“ Nach einer Einführung in die Geschichte der allgemeinen Frauenstimmrechtsbewegung widmet sich der Vortrag den Akteurinnen im Ruhrgebiet.

Der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung bitten die Veranstalterinnen um Anmeldung unter Tel. (02302) 581 2543 (dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr) oder per E-Mail an bibliothek(at)stadt-witten.de

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden