News Einzelansicht  - Stadt Witten

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Schneepflug im Winterdienst. Foto: Jörg Fruck

Frisch gedruckt und auch schon „online“: Abfall-Info des Betriebsamtes enthält alle Termine für 2019

„Traukalender online“: Paare brauchen nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Jugendhilfe- und Schulausschuss tagt am Mittwoch in der Hardenstein-Gesamtschule

Hardenstein-Gesamtschule (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Der Jugendhilfe- und Schulausschuss trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 9. Januar, um 17 Uhr in der Hardenstein-Gesamtschule (An der Wabeck 4).

Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen diese Themen: das weitere Vorgehen mit Blick auf die Machbarkeitsstudie Bildungsquartier Annen und das Integrierte Stadtentwicklungskonzept Witten-Annen; die Steuerung der Schülerströme von besonders benachteiligten Kindern; die Jugendverbandsarbeit in Witten; eine Präsentation der Fallzahlen und Kosten im Bereich „Erzieherische Hilfen“; und die Einrichtung einer Großtagespflegestelle in der Nolsenstraße 5. Außerdem gibt es Anträge bzw. Prüfaufträge der der Fraktionen zum Spielplatzpaten-Programm, zur Erweiterung der Zügigkeit an der Grundschule Buchholz für das Eingangsjahr 2019/20 und zu ‚Wittener Schulen ans Giganetz‘.

Wer sich vorab genauer informieren möchte, kann das auf www.witten.de tun: Im Ratsinformationssystem sind die komplette Tagesordnung und die öffentlichen Vorlagen zu finden.