News Einzelansicht  - Stadt Witten

Doppelhaushalt 2017/2018: Bezirksregierung erteilt Genehmigung

Sackträgerbrunnen. Archivfoto Jörg Fruck

Brunnensaison startet: Als Erster sprudelt der Sackträger

Kammermusiktage-Archivfoto Jörg Fruck

Wittener Tage für neue Kammermusik vom 5. bis 7. Mai 2017: Jetzt Karten kaufen!

Briefwahlbüro: Stimmzettel sind da, es kann gewählt werden!

Stadt sucht noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Abi wieder nach 13 Schuljahren? Volksbegehren läuft

Bürgerberatung: Nachmittags nur mit Termin

Rathaus und Service

e-Government

Kammermusik 2017: Bibliothek und Museum sind Spielort - deshalb veränderte Öffnungszeiten

Das Märkische Museum Witten und die Bibliothek Witten freuen sich, dass zum ersten Mal nach der Neu- bzw. Wiedereröffnung das Haus an der Husemannstraße 12 wieder Spielort für die „Wittener Tage für neue Kammermusik“ ist.

Wegen der Konzerte und der dafür notwendigen Auf- und Abbauten und Proben sind die Räumlichkeiten von Bibliothek und Museum vom Mittwoch, 3. Mai bis einschließlich Sonntag, 7. Mai nicht durchgehend zugänglich. Ab Dienstag, 9. Mai, sind Bibliothek und Museum wieder zu den üblichen Öffnungszeiten uneingeschränkt nutzbar.

Zwei tolle Konzerte…

- Am Freitag, 5. Mai findet um 15 Uhr im Sammlungsbereich des Museums das Newcomer Konzert der Gruppe „IEMA“ statt.

- Am Samstag, 6. Mai, um 11 Uhr spielen die Solisten des Ensemble Modern das Konzert „Dialog.Portrait“ von Nicolaus A. Huber. Karten für beide Konzerte bekommt man an den üblichen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.

…und die veränderten Öffnungszeiten

Im Märkische Museum Witten bleibt die Ausstellung „Die Künstlergruppe ‚junger westen‘ 1947-1962“ komplett von Mittwoch 3. Mai, bis einschließlich Sonntag, 7. Mai für die Besucher geschlossen. Die Ausstellung „Bewegung im Bild“ in den sechs Wechselausstellungsräumen im 3. Obergeschoss bleibt - außer zu den Zeiten der Schließung des gesamten Hauses (Freitag 14.30 Uhr bis Samstag 13 Uhr) – für Sie geöffnet. Als Entschädigung für die Einschränkungen ist der Besuch dieser Ausstellung im Umbau- und Veranstaltungszeitraum für alle kostenfrei. „Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um Ihr Verständnis“, sagt Museumsmitarbeiterin Claudia Rinke.

Am Freitag, 5. Mai, ab 14.30 Uhr, bis Samstag, 7. Mai, 13 Uhr ist das gesamte Haus – Bibliothek und Museum – für den üblichen Publikumsverkehr geschlossen. Die Nutzer der Bibliothek werden gebeten, Ausleihen vorab oder am Samstagnachmittag vorzunehmen und für ihre Rückgaben die Außenklappe zu nutzen.

Am Sonntag, 7. Mai muss das Haus wegen der Abschlussveranstaltung der „Wittener Tage für neue Kammermusik“ vorzeitig um 16.30 Uhr geschlossen werden.

 

( )