News Einzelansicht  - Stadt Witten
Starkregen-Risikokarte

Starkregen-Risikokarte

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Kids erforschen den Klang des Museums - jetzt ganz schnell anmelden!

Logo

Wie klingen eigentlich Gemälde und warum ist es im Museum immer so still? Antworten darauf finden Kids zwischen 10 und 14 Jahren in dem Workshop "Das Museum als Klangkörper", den das Märkische Museum (Husemannstraße 12) kostenfrei am 30. Juni und 1. Juli jeweils von 11 bis 15 Uhr anbietet. Ab sofort kann man sich dafür anmelden. Aber man muss schnell sein: Die Plätze sind wegen der Corona-Abstandsregeln begrenzt!

„Zwar wird in einem Museum wenig gesprochen, doch der Klang ist dort oft ganz besonders“, weiß Claudia Rinke vom Kulturforum Witten. Auch im Märkische Museum Witten. Das werden die Kids mit der Künstlerin Denise näher untersuchen. Dazu bauen sie Musikinstrumente und Geräuschmaschinen, spielen damit anschließend eigene Kompositionen und nehmen sie auf.

Der Workshop wird im Rahmen des Programms "KulturRucksack NRW" gefördert. Anmeldungen sind per E-Mail an maerkisches.museum@stadt-witten.de oder telefonisch unter 02302 / 581-2552 möglich.

()