News Einzelansicht  - Stadt Witten
Link zum Ferienspiel-Portal

Wittener Ferienspiele 2020

Kirschblüte mit Rathaus im Hintergrund

Rathaus und Service

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Muttental ist wunderbar wanderbar! Wandermagazin gibt es kostenlos beim Stadtmarketing

Der bergbaugeschichtliche Rundweg und die Burgruine Hardenstein haben den Wanderexperten begeistert. Foto Stadt Witten

Wanderexperte Manuel Andrack hat in seiner neuen Broschüre „Wunderbar wanderbar“ 2019 wieder neun erlebnisreiche Touren festgehalten. „Der bergbaugeschichtliche Rundweg im Muttental gehört dazu“, freut sich Jessica Eger vom Stadtmarketing. Das Stadtmarketing-Team hält das Wandermagazin kostenlos im Tourist und Ticket Service am Rathausplatz bereit.

Wittener Tour erhält 5 Sterne

Alle Wandertouren liegen in NRW und können mit Bus und Bahn erreicht werden. Neben ausführlichen Wegbeschreibungen gibt Andrack auch Tipps zu schönen Einkehrmöglichkeiten. Die Wittener Tour in der Wiege des Ruhrbergbaus erhielt von ihm 5 Sterne. Die Geschichte der Kohle, Erlebnisreichtum und das schöne Ruhrtal haben den Wanderexperten restlos begeistert. Die Tour gehört mit ca. 12,9 km Länge zu den mittelschweren Strecken und ist somit für die ganze Familie geeignet. Als besonderes Highlight hebt Manuel Andrack die Burgruine Hardenstein hervor – wegen ihrer schönen Lage an der Ruhr, dem eigenem Bahnhof  für die Museumsbahn und der Sage vom geheimnisvollen Zwergenkönig Goldemar, die mit der Geschichte der Burg eng verknüpft ist.

Kurzum: Andracks Wandermagazin macht große Lust auf die Wittener Entdeckungstour. Eine Wanderkarte zum Ausdrucken findet man unter www.busse-und-bahnen.nrw.de/wandern.  „Das Stadtmarketing-Team gibt gerne weitere Freizeit-Tipps für eine schöne Zeit im Muttental“, so Jessica Eger.

()