News Einzelansicht  - Stadt Witten
Fotomontage: Jörg Fruck

Stadtverwaltung ist vom 22.12. bis 1.1. geschlossen – doch es gibt Notdienste und Ausnahmen

Schneepflug im Winterdienst. Foto: Jörg Fruck

Frisch gedruckt und auch schon „online“: Abfall-Info des Betriebsamtes enthält alle Termine für 2019

Fotos: Jörg Fruck

Wittener Weihnachtsmarkt mit Eiszauber & Feuershow

eCarSharing: Verwaltung „teilt“ zwei eDienstwagen nach Feierabend mit den Bürger/innen

„Traukalender online“: Paare brauchen nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Neue Uhrzeit, gleiches Datum: Info-Abend „Haushalt“ beginnt am 5. November um 18 Uhr!

Haus Witten am Abend (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Der Haushaltssanierungsplan (HSP) 2019 wird aktuell von der Verwaltung erarbeitet und soll in der Ratssitzung am 26. November (Montag) beschlossen werden.

Wer sich eine kompakte Erläuterung des komplexen Wittener Haushalts wünscht, ist herzlich eingeladen: Am Montag, 5. November, kann man im Haus Witten (Ruhrstraße 96) mit dem Verwaltungsvorstand der Stadt Witten einen gemeinsamen Blick auf die Kommunalfinanzen werfen.

Beginn ist allerdings nicht, wie fälschlich mitgeteilt, um 19.30 Uhr, sondern um 18 Uhr.  Dann erläutert Kämmerer Matthias Kleinschmidt gemeinsam mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Erstem Beigeordneten Frank Schweppe und Stadtbaurat Stefan Rommelfanger die Finanzplanungen 2019 für die Stadt Witten und ihre Menschen. „Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihr Interesse!“, sagt Leidemann im Namen des gesamten Vorstands.

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden