News Einzelansicht  - Stadt Witten
Wahlurnen. Foto Jörg Fruck

250 Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September gesucht!

Zahlen unserer Stadt: Statistikstelle hat auch für 2017 wichtige Daten aktualisiert

Foto von Christina Wildvang/Witten

Oben „hui“….: Rathausturm mit neuer Spitze!

Neuer Mietspiegel: Stadt verschickt rund 2.800 Fragebögen - jede Rückmeldung zählt!

Wittener Ferienspiele bieten Kindern jede Menge Spaß

Wittener Ferienspiele bieten Kindern jede Menge Spaß

Rathaus und Service

Freier Eintritt: Beim Sommer-Rock am Imberg messen sich sechs Nachwuchsbands aus der Region

Das Sommer-Rock Festival 2017 im Steinbruch Imberg (Am Hang 2) geht am Samstag (15.7.) über die Bühne. Der Eintritt ist frei. Ab 16 Uhr messen sich wieder sechs junge Bands aufs der Region in einem Contest: Broccoli Jelly, Mad Hatter, Redefined, Up and About, Bombachew sowie Sarah Lahn & Band. „Bei einem Auftritt vor 500 Zuschauern können diese Nachwuchsband ihr Talent beweisen“, sagt Petra Linden von der Koordinationsstelle Jugendkulturarbeit. Wenn gegen 19.30 Uhr die letzte Band gespielt hat, läuft das Veranstalter-Team über die Wiese und verteilt Stimmzettel. Die Siegerehrung steht um 21.45 Uhr auf dem Programm. In der Zwischenzeit stehen die beiden Headliner ABRAMOWICZ aus dem hohen Norden und FINKA aus Hagen auf der Bühne. Das Sommer-Rock-Festival ist ein gemeinsames Projekt der städtischen Jugendkulturarbeit und des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Witten. Das komplette Programm findet man unter www.witten.de auf der Internetseite der Stadt.

( )