News Einzelansicht  - Stadt Witten

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Archivfotos Kneipennacht: Jörg Fruck

10. Wittener Kneipennacht am 20. Oktober

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Selbst gedruckt: Kostenloser Workshop in den Herbstferien – jetzt anmelden

Graue verregnete Tage und Langeweile in den Herbstferien? Nicht im Märkischen Museum Witten (Husemannstraße 12). Wir bedrucken unsere eigenen Textilien“ heißt es dort in einem Workshop am 17. und 18. Oktober Jeweils von 10 bis 14 Uhr.

Mitmachen können Kinder von 10 bis 14 Jahre. Hier können sie ausprobieren, wie man eigene Motive z. B. auf T-Shirts druckt. Wie das funktioniert, erklärt ihnen die Künstlerin Denise Winter. Mit dem Siebdruck-Verfahren lassen sich eigene Motive ganz einfach gestalten. Dazu werden verschiedene Techniken vorgestellt, die schon nach kurzer Zeit spannende Druckergebnisse hervorbringen. Die Kinder können ihre Werke anschließend gern mit nach Hause nehmen. Zum Bedrucken stellt das Museum allen Kindern einen Jutebeutel zur Verfügung. Es können gerne auch eigene Textilen mitgebracht werden. Am besten eigenen sich dafür reine Baumwollstoffe in hellen Farben.

Der zweitägige Workshop wird aus dem „Kultur Rucksack NRW“ gefördert und kann deshalb für die Kinder kostenfrei angeboten werden. Da die Plätze begrenzt sind, bittet das Museum um frühzeitige Anmeldung unter maerkisches.museum(at)stadt-witten.de oder Tel: 02302 / 581-2543 (Auskunft Bibliothek).

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden