News Einzelansicht  - Stadt Witten

„Traukalender online“: Paare brauche nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Stadtmarketing bietet 3-Seen-Tour durch den EN-Kreis an

Kemnader See. Foto Jörg Fruck

„3 Ruhrstauseen, 1 Fluss, viele Geschichten“: Das Wittener Stadtmarketing bietet am 19. September (Mittwoch) eine 3-Seen-Tour durch den EN-Kreis an. Die fünfstündige Rundfahrt beginnt um 10 Uhr am Kornmarkt in Witten.

Von dort geht es nach Herdecke und entlang des Harkortsees nach Wetter.  Nach einer Besichtigung überquert der Bus die Ruhr und fährt nach Wetter-Wengern: „Dort schauen wir uns das historische Ortszentrum an und erfahren etwas über die Mutter aller Kochbücher, Henriette Davidis“, sagt Jessica Eger vom Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings. Dann geht es durch das Muttental weiter nach Herbede. Ziel ist „Zollhaus an der Lakebrücke"  gegenüber der Burgruine Hardenstein, wo ein gemeinsamer Imbiss eingeplant ist. Weiter geht die Tour zur Wasserburg Kemnade, durch das Lottental und zum Kemnader Stausee mit seinen Freizeiteinrichtungen. Abschließnder Höhepunkt ist eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff „Freiherr v. Stein“ über den Hengsteysee bis zum Anleger „Hohensyburg Insel“, bevor es mit dem Cabriobus wieder zurück zum Wittener Kornmarkt geht.

Die Tour kostet 32 Euro. Ermäßigung gibt es für Gruppen, Studenten (bis 26 Jahre) und Schwerbehinderte. Informationen und Buchungen im Tourist & Ticket auf dem Rathausplatz, Tel. 19433 oder unter www.stadtmarketing-witten.de

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden