News Einzelansicht  - Stadt Witten
Starkregen-Risikokarte

Starkregen-Risikokarte

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Stadtradeln: 100000 Kilometer für ein besseres Klima

Logo Stadtradeln

360 Wittenerinnen und Wittener legten vom 5. bis 25. September beim Stadtradeln des Klima-Bündnisses insgesamt 113.676 Kilometer zurück. „Das sind rund 15.000 Kilometer mehr als 2019“, berichtet das Baudezernat der Stadt Witten. „Im Vergleich zu Autofahrten wurden diesmal rund 17 t CO2 vermieden.“

Das Klima-Bündnis propagiert den Umstieg vom Auto aufs Fahrrad, denn insbesondere auf den Kurzstrecken in der Innenstadt, wo das Fahrrad voll alltagstauglich ist, lässt sich besonders viel CO2 einsparen. In diesem Sinne radelten insgesamt 36 Teams aus Firmen, Vereinen, Schulen, kirchlichen Gemeinden und privaten Gruppen engagiert mit. Auch 13 Ratsmitglieder traten für ein besseres Klima in die Pedale.

Das größte Team stellte die Rudolf-Steiner-Schule, das schon wie im vergangenen Jahr wieder aktivste Team war. Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Verwandte erradelten diesmal insgesamt 32.623 Kilometer. Auf Platz 2 folgte das Team „ADFC Witten“ mit 9.464 Kilometern, das Team „Triathlon Witten“ landete mit 8.364 Kilometern auf Platz 3.

Acht knackten die 1000-Kilometer-Marke

Insgesamt gab es acht Radlerinnen und Radler, die während des Stadtradels über 1000 km geschafft haben. Der fleißigste Radler legte sogar 1.300 km zurück. Das zweitgrößte Team“ war hinter der Rudolf-Steiner-Schule das Green Team, den 3. Platz teilten sich in dieser Kategorie die Teams „Sparkasse Witten“, „Triathlon Witten“ und das „Offene Team-Witten“.

Da das Stadtradeln wegen der Corona-Pandemie diesmal nur in eingeschränkter Form möglich war, ist das tolle Ergebnis besonders bemerkenswert. Leider musste diesmal auf gemeinsame Aktionen und eine Siegerehrung verzichtet werden. Die Stadt Witten bedankt sich ganz herzlich bei allen, die mitgemacht und so einen wichtigen Beitrag für die Umwelt und den Klimaschutz geleistet haben.

()