News Einzelansicht  - Stadt Witten

Ferienspiele 2018: Veranstaltungkalender ist online - Schau(t) mal!

Fotocollage Stadtradeln. Fotos Jörg Fruck

Stadtradeln 2018: Kilometer sammeln für ein besseres Klima!

Klettern im Imberg. Archivfoto Jörg Fruck

Steinbruch Imberg: Die Klettersaison 2018 läuft!

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Faltblatt Industriestandort Witten

Wirtschaft in Witten 2030: Unternehmensbefragung liefert „großes Blutbild“ für den Standort Witten

Feuerwehr. Featurebild Jörg Fruck

Die drei Kleinsten sind jetzt die Größte: "Hölzer" bilden eine neue Löscheinheit der Feuerwehr

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Stadtteilforum Innenstadt: Bitte den 5. Dezember vormerken und dann dabei sein!

Treffpunkt ist im Saal der Johannis-Kirchengemeinde, Bonhoefferstraße 10. Foto Jörg Fruck

Hört man sich um, hört man schon Anfang November: Die Vorweihnachtszeit ist bei vielen Menschen eine Zeit der Geselligkeit – und die Terminkalender im Dezember sind entsprechend voll! Damit das „Stadtteilforum Innenstadt“ am 5. Dezember (Dienstag) aber trotzdem – oder gerade wegen der schönen Stimmung in der City – möglichst viele Besucherinnen und Besucher hat, lädt die Stadt Witten schon jetzt ganz herzlich dazu ein!

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr im Saal der Johannis-Kirchengemeinde, Bonhoefferstraße 10. Wer sich eine Kinderbetreuung suchen muss oder anschließend noch auf den Weihnachtsmarkt gehen möchte, plant eine Dauer bis ca. 21 Uhr ein.

„Nur einen Katzensprung vom ‚Jahrhundertprojekt Rathaussanierung‘ entfernt würde ich mich sehr über ein zahlreiches Publikum freuen“, lädt Bürgermeisterin Sonja Leidemann zum gemeinsamen Blick auf Wittens Mitte ein. Denn: „Die Innenstadt ist im wahrsten Sinne des Wortes zentral für die Entwicklung einer Stadt. Was wir seit dem letzten Stadtteilforum Innenstadt im Februar 2014 mit vereinten Kräften geschafft haben und welche Planungen die Zukunft der Wittener City prägen werden – darüber möchten wir gerne vortragen und anschließend mit Ihnen ins Gespräch kommen“, sagt Sonja Leidemann.

Darüber hinaus möchte die Stadt an diesem Abend auch über den beginnenden Planungsprozess zur Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt informieren und zur Mitwirkung aufrufen. Wie immer wird es an Thementischen ausreichend Gelegenheit geben, sich mit den zuständigen Planerinnen und Planern persönlich über die vielfältigen Entwicklungen und Projekte im Stadtteil Mitte auszutauschen.

(10/11/17 – lk)

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden