News Einzelansicht  - Stadt Witten

„Traukalender online“: Paare brauche nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Synagogenstraße wird am 9. November während der Gedenkveranstaltung gesperrt

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass die Synagogenstraße am Freitag (9.11.) von etwa 17.45 Uhr  bis 18.30 Uhr gesperrt wird. Grund ist die Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht vor 80 Jahren. An der Stelle, wo die von den Nazis zerstörte jüdische Synagoge stand, wird ein Kranz niedergelegt.

Stadt Witten, Kulturforum Witten (Stadtarchiv), Deutsch-Israelische Gesellschaft Witten, Freundeskreis der Israelfahrer e.V., Ruhr-Gymnasium Witten und Ev.-luth. Johannis-Kirchengemeinde Witten laden am 9. November zur Teilnahme an weiteren Gedenkveranstaltungen ein.  Das vollständige Programm findet man hier.

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden