News Einzelansicht  - Stadt Witten

„Traukalender online“: Paare brauche nur noch fünf Schritte bis zum Reservierungs-Glück!

Besuchen Sie die neuen Ausstellungen im Museum!

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Tour des Stadtmarketings führt ins Karmelitinnenkloster

Archivbild

Wer mal ins Karmelitinnenkloster in Annen schauen möchte, kann am 22. September (Samstag) ab 15.30 Uhr mit dem Stadtmarketing "auf Tour" gehen. Es sind noch Plätze frei. In einem Vortrag beantworten die Schwestern häufig gestellte Fragen – z. B. nach der wechselvollen Geschichte ihres Ordens, ihrer Tages- und Lebensordnung und wie sie nach Witten gekommen sind. Das Kloster wurde 1952 gebaut. Seitdem leben dort ein gutes Dutzend Nonnen in strenger Klausur und praktizieren einen einfachen Lebensstil. Sie versorgen sich weitgehend selbst, produzieren Waren wie Honig, Kerzen, Karten und Rosenkränze für den Verkauf . Die Teilnahme an der etwa eineinhalbstündigen Tour kostet 7 Euro. Buchen kann man im Tourist & Ticket Service des Stadtmarketings auf dem Rathausplatz, unter Tel. 02302 / 19433 oder www.stadtmarketing-witten.de

)

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden