News Einzelansicht  - Stadt Witten
Stichwahl - Wählen gehen!

Stichwahl - Wählen gehen!

Starkregen-Risikokarte

Starkregen-Risikokarte

Gemeinsam gegen Corona

Gemeinsam gegen Corona

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Unsere Stadt räumt auf“ startet im März

Foto einer Figur, gebildet aus den Utensilien für die Aufräumaktion, wie Müllbeutel, Handschuhe, Zange und Warnweste.

Ein Kaffeebecher im Rinnstein. Oder ein altes Telefon im Unterholz. In Witten liegt immer wieder mal Müll herum. Zwar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtreinigung sieben Tage die Woche im Einsatz. Trotzdem ist es kaum möglich, immer sofort alles wegzuräumen. Dabei darf uns die Bevölkerung natürlich gerne unterstützen – bei der Aktion „Unsere Stadt räumt auf“. Ab März machen wir die Stadt wieder gemeinsam sauber.

Zange, Handschuhe, Müllbeutel – die Stadt stellt alle nötigen Utensilien. Es braucht nur eine kurze Anmeldung, Sachen abholen und los geht’s. Einzelpersonen, Hausgemeinschaften, Vereine – alle sind eingeladen, sich zu engagieren. Auch die Sammelorte sind natürlich frei wählbar, da, wo es eben nötig ist: um die Bushaltestelle, in der Böschung, am Teich. Wichtig nur: Es muss öffentlicher Grund sein. Der gesammelte Abfall wird dann – an einem vorher vereinbarten Standort - von der Müllabfuhr abgeholt.

Im vergangenen Jahr haben 838 Personen – darunter viele Schülerinnen und Schüler sowie KiTa-Kinder – insgesamt beeindruckende 1,5 Tonnen Abfall eingesammelt. Das zeigt das tolle Engagement der Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Witten.

Weitere Informationen zur Müllsammelaktion und Anmeldung bei Eva Krüger unter 02302 581 3912 oder per E–Mail an abfallentsorgung@stadt-witten.de

(  )