News Einzelansicht  - Stadt Witten
Beim symbolischen „Bodenaushub“ mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Stadtbaurat Stefan Rommelfanger und Fachleuten des städtischen Baudezernates, von ESW und Stadtwerken: Pferdebachstraße Baustelle geht jetzt richtig los! Foto Jörg Fruck

Pferdebachstraße: Baustelle geht jetzt richtig los / Alle wichtigen Infos findet man in einem Flyer

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Unter freiem Himmel, für die Ohren: Kultursommer bietet ab 21. Juli wieder 8 heiße Samstagskonzerte

Kultursommer 2018 (Grafik: www.kulturforum-witten.de)

Das Kulturforum macht darauf aufmerksam, dass der Vorverkauf für die diesjährigen Kultursommer-Konzerte bereits begonnen hat. Am 21. Juli geht es los: Dann klingt, tönt, summt, rockt und groovt es wieder an acht Samstagen unter freiem Himmel im Innenhof von Haus Witten, Ruhrstraße 86 Alle Konzerte beginnen um 19.30 Uhr.

Vielfältig und mitreißend wird ein Programm unterschiedlichster Stile, Genres und Rhythmen geboten, von Country über Rock ’n’ Roll und Folk bis Reggae zu Blues & Soul. Freuen Sie sich auf unvergessliche Abende im besonderen Ambiente von Haus Witten!

21. Juli bis 8. September: Wer spielt was?

Den Anfang macht am 21. Juli die Gruppe „No Escape“ mit groovigem Rock, Pop und Funk. Am 28. Juli widmen „Riddim of Zion“ ihren Abend allen Legenden des Reggaes der letzten 50 Jahre. „Stout“ (4. August)  sind zwei Männer auf der Misson, dem Irish Folk – von den Dubliners und Clancys bis hin zu modernen Interpreten – neues Leben einzuhauchen. In „The Cashbags“ (11. August) lebt die Legende des ‚Man in Black‘ weiter: US-Sänger Robert Tyson und seine Band sind Europas erfolgreichstes Johnny-Cash-Revival. Am 18. August kommen dann Fans der Red Hot Chili Peppers in den Genuss der Tribute-Band „Psycho Sexy“. Mit den „Free Bears“ erlebt man a 25. August nicht Country, nicht Rock’n’Roll, sondern einen Mix aus unterschiedlichen Stilen. Wer auf coolen Groove, erstklassigen Gesang und viel Power steht, bekommt mit „The Speedos“ (1. September) eine dicke Portion Rock’n’Roll  geboten. Traditionell zum Finale des Kultursommers bieten dann „Die Komm`Mit mann!s“ am 8. September ihre einzigartige Soulshow, eine Reminiszenz an die Soul-Ära der 1960er Jahre.

Vorverkaufsstellen

Der Eintritt kostet im Vorverkauf nur 10 Euro, an der Abendkasse 2 Euro mehr. Rewirpower-Kunden erhalten 1 Euro Ermäßigung. Karten bekommt man im Tourist- und Ticket Service des Stadtmarketings auf dem Rathausplatz (Marktstraße 7) sowie bei allen bekannten CTS-VVK-Stellen.

Alle Infos findet man unter www.kulturforum-witten.de , und zwar hier.

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden