News Einzelansicht  - Stadt Witten

Weniger Maskenpflichtzonen ab dem 18.11.2020

Stadtplan Witten Innenstadt in rot markiert die Maskenpflicht

Schneller als erwartet hat der Ennepe-Ruhr-Kreis eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht. Sie gilt ab sofort und ist zunächst bis zum 30.11.2020 befristet.

In Zusammenarbeit mit den Städten hat der Kreis neu definiert, wann und in welchen Bereichen unter freiem Himmel eine Alltagsmaske getragen werden muss. Für einige Orte wird die bislang geltende Maskenpflicht wieder aufgehoben.


 

Maskenpflicht in Witten: Lediglich in der Innenstadt und zeitlich beschränkt

Die Maskenpflicht erstreckt sich jetzt wieder lediglich auf Straßen und Plätze im Innenstadtbereich. In den anderen Stadtteilen wird sie aufgehoben.

Sie ist zudem auf Wochentage und Zeiten beschränkt, an denen tatsächlich mit einer größeren Anzahl von Menschen zu rechnen ist.

Die Maskenpflicht gilt montags bis samstags von 07:00 – 20:00 Uhr.

Ausnahme: Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 29.11. gilt ebenfalls Maskenpflicht von 12:00 - 19:00 Uhr.

Die Maskenpflicht gilt in den folgenden Bereichen:

  • Rathausplatz
  • Marktstraße (ab Uthmannstraße)
  • Johannisstraße 4 – 20
  • Kornmarkt
  • Bahnhofstraße 1 – 73
  • Berliner Platz
  • Berliner Straße
  • Vorplatz Stadtgalerie
  • Hauptstraße 8 bis Bahnhofstraße
  • Ruhrstraße 1 – 48
()