News Einzelansicht  - Stadt Witten
Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Foto: Jörg Fruck

Märkisches Museum zeigt: Belgian Thoughts und Komplexreflex – Dem Flötmoment auf der Schliche

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Westfälisches Landestheater bringt Kindertheaterstück von Janosch auf die große Saalbaubühne

Zeichnung: Janosch

Das Westfälische Landestheater bringt am 16. Januar das Kindertheaterstück „Löwenzahn und Seidenpfote“ von Janosch auf die große Bühne im Saalbau Witten. Die Vorstellung beginnt um 15:30 Uhr. In der Geschichte, die sich an Kinder ab 4 Jahre richtet, wohnen Maus und Mauser in einer gemütlichen Kaffeekanne am Wiesenrand und haben alles, was das Herz begehrt. Doch was ihnen noch zu ihrem Glück fehlt, sind Kinder. Die Maus wünscht sich eine Tochter, die mit ihren weichen Seidenpfoten beim Nähen helfen kann. Der Mauser hätte gerne einen kräftigen Sohn, der bei der schweren Gartenarbeit hilft und den Fuchs vertreiben kann. Und dann eines Tages, mitten im Schlaf, bekommen die Mäuse sogar zwei Kinder – einen Sohn und eine Tochter. Den Jungen nennen sie Löwenzahn, damit er so stark wie ein Löwe wird und das Mädchen heißt Seidenpfote, weil sie zart und lieb sein soll. Doch dann kommt alles genau anders. Löwenzahn bleibt schmächtig, aber schlau und Seidenpfote wird stark und mutig….

Janosch wurde als Horst Eckert 1931 in Hindenburg geboren und ist einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Bislang sind von ihm über 300 Bücher erschienen. Für seine Werke erhielt er bedeutende Auszeichnungen wie den Deutschen Kinderbuchpreis.

Tickets bekommt man im Vorverkauf ab 9,80 Euro an der Saalbaukasse, Bergerstraße 25 (Tel. 02302 / 581 2441) beim Stadtmarketing (Tel. 02302 12233) und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

()

Veranstaltungen

Jan
MoDiMiDoFrSaSo
    01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Direkt gefunden