News Einzelansicht  - Stadt Witten
Neue Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Neue Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Archivbilder: Jörg Fruck

Jetzt anmelden: Witten putzt sich raus!

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Grafik: Kühn/Fruck

Geoportal Witten ist online und soll weiter wachsen

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

WIN: Internationales Netzwerk trifft sich in den Räumen des Integrationsrates

WIN (Logo)

Das Wittener Internationale Netzwerk (WIN) trifft sich am Donnerstag, 14. Februar, um 17 Uhr – dieses Mal in den Räumen des Integrationsrates in der Mannesmannstraße 2a (neben dem Treff). Schwerpunktthema wird die „Messe für Integration und Städtepartnerschaften“ am 23.3.2019 in der Wittener Werk°Stadt sein. „Daneben informieren wir über aktuelle Themen aus dem Integrationsbereich“, sagt Wittens Integrationsbeauftragte Claudia Formann.

Im „Wittener Internationalen Netzwerk“ (WIN) sind mehr als 160 Personen vertreten - aus Migrantenvereinen, hauptamtliche Akteure aus dem Bereich der Integration, Fraktionsmitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Netzwerktreffen finden ca. alle acht Wochen statt. Bei den Treffen gehe es darum, Kenntnis voneinander zu erlangen, Erfahrungen auszutauschen, Bündnispartner zu finden und integrationsfördernde Aktivitäten anzustoßen, erklärt Formann.

)