News Einzelansicht  - Stadt Witten

Vergiftungen durch Kohlenmonoxid (CO): Aktionswoche informiert über die Gefahren und gibt Verhaltenstipps

Neue Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Neue Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Archivbilder: Jörg Fruck

Jetzt anmelden: Witten putzt sich raus!

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Grafik: Kühn/Fruck

Geoportal Witten ist online und soll weiter wachsen

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

"Wir machen Bilder mit Gold“: Jetzt anmelden für den kostenlosen Ferienworkshop am 19. und 20. Juli

Foyer des Museums - und der Bibliothek (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Sommerferien und Langeweile? Nicht im Märkischen Museum Witten! „Wir bieten für 10- bis 14-Jährige einen zweitägigen Workshop an“, wirbt Claudia Rinke für den kostenlosen Kurs „Kennst Du Elisabeth Schmitz? Wir machen Bilder mit Gold“.

Wer sich jetzt anmeldet, ergattert noch einen Platz – denn die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. E-Mail an maerkisches.museum(at)stadt-witten.de schicken oder anrufen: Tel. (02302) 581 2543.  

Donnerstag und Freitag, jeweils von 10-15 Uhr

Elisabeth Schmitz, noch nie gehört? „Das ändern wir“, verspricht Rinke. „Denn Elisabeth Schmitz hat Spuren hinterlassen – in der Stadt Witten und auch im Märkischen Museum. Die Wittener Künstlerin hat viele unterschiedliche Techniken verwendet; und wir werden es ihr gleich tun: Wir zeichnen mit Rötel und Kohle, wir drucken, und am Ende entstehen sogar Bilder mit einem schimmernden Goldgrund und geheimnisvollen Figuren.“

Der Workshop wird von der Kunstvermittlerin Christina Clever-Kümper geleitet. Das Angebot findet im Rahmen des Programms „Kultur Rucksack NRW“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen statt.

)