News Einzelansicht  - Stadt Witten
Foto: Jörg Fruck

Steinbruch Imberg startet in die neue Klettersaison

Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal: Vier Ruhrstädte überreichen IGA-Konzept. Foto: RVR / Dirk Friedrich

Flusslandschaft Mittleres Ruhrtal: Vier Ruhrstädte überreichen IGA-Konzept

Neue Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Aktuelle Ausstellungen im Museum: B1 und Triumvirat

Service-Portal Witten

Alle Online-Dienstleistungen jetzt im Service-Portal

Grafik: Kühn/Fruck

Geoportal Witten ist online und soll weiter wachsen

Ausschüsse und ihre Sitzungen in 2019

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

Rathaus und Service

Zu lange geknallt: Pyrotechnikern droht hohes Bußgeld

Grafik Stadt Witten

Zahlreiche genervte Anwohnerinnen und Anwohner, die sich in ihrer Nachtruhe gestört fühlen, haben sich bei Stadt und Polizei über das Pyroforum beschwert. Während es am Freitag beim kleinen „Vorschießen“ auf dem Saalbaugelände noch keinen Ärger gab, dauerte die große Knallerei am Samstag in Rüdinghausen eindeutig zu lang. Genehmigt war die Veranstaltung bis 22 Uhr, richtig laut war es aber bis etwa 23 Uhr. Nach Auskunft des Ordnungsamtes kann der Verstoß gegen das Landesimmissionsschutzgesetz mit einem Bußgeld bis zu 5000 Euro geahndet werden. Welche Höhe angemessen ist, wird derzeit geprüft. „Außerdem ist fraglich, ob die Veranstaltung in dieser Form überhaupt noch genehmigungsfähig ist“, erklärt Tobias Hahn.

Europawahl 2019

Veranstaltungen

Apr
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Direkt gefunden