News Einzelansicht  - Stadt Witten
Beim symbolischen „Bodenaushub“ mit Bürgermeisterin Sonja Leidemann, Stadtbaurat Stefan Rommelfanger und Fachleuten des städtischen Baudezernates, von ESW und Stadtwerken: Pferdebachstraße Baustelle geht jetzt richtig los! Foto Jörg Fruck

Pferdebachstraße: Baustelle geht jetzt richtig los / Alle wichtigen Infos findet man in einem Flyer

Emsiges Treiben im Innenhof des Rathaussüdflügels. Foto Jörg Fruck

Rathaussanierung

„Da is wat“: Wittener/innen können jetzt „Mängelmelder“ sein

Einmaliger Zeugniswert : Die Gewölbe und Überreste der technischen Anlagen, darunter Puddel- und Flammöfen. Foto Jörg Fruck

Spektakuläres Industriedenkmal: LWL-Archäologen dokumentieren europaweit einzigartige Hüttenwerke

Rathaus und Service

Zwiebelumzug: Teilnehmer/innen können sich ab sofort melden

Zwiebelmännchen (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Den Auftakt für die Wittener Zwiebelkirmes am ersten Septemberwochenende  bildet traditionell wieder der historische Umzug – in diesem Jahr am Freitag, 31. August, um 16 Uhr. Begleitet von Musikkapellen zieht der Zug unter Beifall der Besucher durch die Innenstadt über die Bahnhofstraße bis zur Bühne auf der Kirmesfläche in der Ruhrstraße.

„Mit liebevoll geschmückten Wagen und kostümierten Fußgruppen machen alljährlich zahlreiche Vereine und andere bunte Formationen die Eröffnung zu einem tollen und unterhaltsamen Ereignis“, schwärmt Kathrin Wiemken vom Stadtmarketing und lädt gemeinsam mit ihrem Kollegen Matthias Pöck schon jetzt ein: „Melden Sie sich an, wenn Sie dabei sein wollen! Damit der Umzug genauso schön wird wie in den letzten Jahren, hoffen wir wieder auf viele Teilnehmer, die sich mit viel Spaß bei dem Umzug präsentieren.“ 

Wer Lust hat, mit seinem Verein, einer Gruppe oder Mannschaft in diesem Jahr dabei zu sein, kann sich bis zum 3. August bei Kathrin Wiemken (kathrin.wiemken(at)stadtmarketing-witten.de) oder Matthias Pöck (matthias.poeck(at)stadtmarketing-witten.de) anmelden.

Veranstaltungen

Lade Kalender...

Direkt gefunden