wabe mbH  - Stadt Witten
Arbeitsplatz am Computer

BIWAQ Auftakt Heven

Teilprojekt Wabe mbH

In diesem Projekt bietet die Wabe arbeitssuchenden Menschen Beschäftigung und Qualifizierung im Bereich von Grün- und Wegebau. Gleichzeitig haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, an der Gestaltung ihres Quartiers mitzuwirken.

In Kooperation mit dem Quartiersmanagement gibt es mit alle Anwohnerinnen und Anwohnern Beteiligungsaktionen zur Verschönerung der Stadtteile Annen, Heven und der Innenstadt. Gemeinsam soll das Leben im Quartier lebenswerter und aktiver gestaltet werden. Zum Beispiel durch die Gestaltung grüner Oasen sowie Fuß- und Radwegverbindungen zwischen den Quartieren oder  gesundheitsorientierter Angebote, wie Spaziergänge und Radtouren. Alle Maßnahmen stehen dabei unter dem Schirm der Nachhaltigkeit und werden mit bestehenden Angebote verknüpft.  Des Weiteren ist die Einrichtung einer Verleihstation für Werkzeuge und Maschinen geplant, z.B. für private Renovierungen mit Do-it-yourself-Kursen. Leihen statt Kaufen ist das Motto;  Das spart Platz, Geld und schont die Umwelt. Gerade sozial Benachteiligten bekommen so die Möglichkeit Renovierungen kostengünstig selbst vorzunehmen. Dadurch wird eine soziale und ökologische Nachhaltigkeit geschaffen.

Ansprechperson:

Irena Cichy, Tel. 0163-9731849, irena.cichy(at)wabembh.de

Kontakt:

gefördert durch: