Arbeit und Ausbildung  - Stadt Witten
Ausbildungscollage

Wittener Markt der Ausbildung 2021

Der Wittener Markt der Ausbildung hat mittlerweile Tradition und wäre dieses Jahr in die 9. Runde gegangen auf dem Gelände der Deutschen Edelstahlwerke KarriereWERKSTATT GmbH, Herbeder Str. 39, 58455 Witten.

Gestaltet vom Organisationsteam Stadtwerke Witten, Stadt Witten, IHK Bochum, Deutsche Edelstahlwerke KarriereWERKSTATT GmbH und den Kooperationspartnern Sparkasse Witten, Deutsche Edelstahlwerke (DEW) und Berufskolleg Witten ist die regionale Veranstaltung seit mehreren Jahren eine erfolgreiche Ausstellungsmesse, die  regelmäßig von Bürgermeisterin Frau Leidemann eröffnet wird. Hier präsentieren sich immer rd. 40 Unternehmen/Institutionen aus Witten und den Nachbarstädten, um ihre Ausbildungsberufe und ggf. Praktikumsplätze vorzustellen. Sie nutzen die Gelegenheit und suchen den persönlichen Kontakt zu den Jugendlichen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei und die Teilnahme für alle Schülerinnen und Schüler freiwillig.

2019 wurden rd.900! freie Ausbildungsstellen in rd. 70 verschiedenen Berufen angeboten. 

Da ist für jede/n was dabei!

Berufsfelderkundung (BFE) - Karriere startet in der Achten!

Im Rahmen der NRW Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA) soll Schülerinnen und Schülern aller weiterführenden Schulen eine bessere Orientierung bei der Berufswahl ermöglicht werden. Zielgruppe ist die Jahrgangsstufe 8, in der für alle Schülerinnen und Schüler eine Potentialanalyse mit ihren Fähigkeiten und Neigungen erstellt wird. Im Anschluss können sie bei einer Berufsfelderkundung (BFE) exemplarisch Einblicke in bestimmte berufliche Tätigkeiten und die betriebliche Praxis der Unternehmen bekommen.
Koordiniert von der agentur mark www.agenturmark.de  für Hagen und den ganzen Ennepe-Ruhr-Kreis wurde hierfür extra ein Onlineportal zur Verfügung gestellt: www.berufsfelderkundung-ha-en.de  

NEU: Jetzt auch mit Schülerpraktikumsbörse

Hier können Unternehmen Plätze für die BFE und für Praktika zur Verfügung stellen und Schülerinnen und Schüler nach Berufsfeldern suchen.


Ihre Ansprechperson


Frau England

StabsstelleAGTU@­stadt-witten.de 02302/581-1713 Dez. 1 / Stabsstelle Arbeit, Gesundheitswirtschaft, Technologietransfer und Universitätsentwicklung Adresse | Öffnungszeiten | Details