Einzelansicht Wirtschaft  - Stadt Witten
Stilisiertes Zahnrad

Kostenfreier E-Lastenrad-Verleih in Witten

Sieben Personen stehen um ein Lastenfahrrad

Sie sind immer häufiger auf den Straßen zu sehen und für den einen oder anderen zur festen Alternative zum Auto geworden – gerade, wenn die Strecken nicht zu weit und die Last nicht allzu schwer ist. Die Rede ist von Lastenrädern, die sich leise und emissionsfrei über die Straßen bewegen. Ab dem 14. Juni können Einzelhändler*innen, Gewerbetreibende sowie Privatpersonen im Radcafé der WABE nun auch das Lastenrad „Engelbert“ kostenfrei ausleihen.

Das elektrisch betriebene Lastenrad ist eins von zwei E-Lastenfahrrädern, die die EN-Agentur mit Unterstützung der AVU erworben hat und für drei Monate in Witten zum Verleih zur Verfügung steht. Für eine sichere Fahrt stellt ABUS Schlösser und Helme zur Verfügung. 

„Das Angebot ist ein Beitrag, um die Mobilität im Ennepe-Ruhr-Kreis klimafreundlicher zu gestalten“, sagt Jürgen Köder, Geschäftsführer der EN-Agentur.

„Die Einsatzmöglichkeiten des Lastenrads sind vielfältig. So kann das E-Lastenrad zum Beispiel von Einzelhändler*innen zur Lieferung von Produkten sowie von Privatpersonen zum Transport ihrer Einkäufe genutzt werden“, erklären Abteilungsleiter Heiko Kubski und Karin Kudla von der Wirtschaftsförderung der Stadt Witten, die nachhaltiges regionales Wirtschaften unterstützt.

„Für uns ist das eine schöne Ergänzung zur Pottkutsche. Toll, dass der ‚Engelbertʻ kostenlos gemietet werden kann. So ist die Hemmschwelle niedriger, diese Transportmöglichkeit einfach mal auszuprobieren. Und vielleicht macht es den Mieter*innen die Kaufentscheidung zwischen Auto und Lastenrad auch leichter“, sagt Susanne Fuchs, Prokuristin der WABE mbH.

„Engelbert“ hat eine 82 mal 70 Zentimeter große Ladefläche und kann bis zu 200 Kilogramm tragen. Mit dem Elektroantrieb können die Fahrer*innen etwa 100 Kilometer weit und bis zu 25 km/h schnell fahren.

„Ich freue mich, wenn möglichst viele Bürger*innen und Unternehmer*innen das Lastenrad als eine mögliche Alternative zum Autofahren ausprobieren“, sagt Bürgermeister Lars König.

Das Lastenrad „Engelbert“ kann unter www.ennepe-ruhr-liefert.de und www.zeero.ruhr nach erfolgter Registrierung über ein Onlinetool reserviert und im Radcafé in der Augustastraße 36 zu den Öffnungszeiten kostenfrei ausgeliehen werden. Eine Ausleihe ist für maximal drei Tage und auch über das Wochenende möglich.

Das Radcafé der Wabe beherbergt auch das kostenfreie Lastenrad „Pottkutsche“ vom Verein Oikos Witten/Herbede e.V. 

(  )