Einzelansicht Wirtschaft  - Stadt Witten
Stilisiertes Zahnrad

Praxisvortrag für Unternehmen: „Positionierung – von der Strategie zur Umsetzung“

Info

Wir befinden uns in agilen Zeiten, die von starkem Wettbewerb (Preisdruck), Disruptionen (sich permanent ändernde Märkte), Informationsüberflutung (Aufmerksamkeitsverlust) und unvorhersehbaren Verwerfungen (Kontrollverlust) geprägt sind. Hier braucht es nachhaltig wirksame Strategien, um das Überleben des eigenen Unternehmens langfristig zu sichern.

Der von der IHK Mittleres Ruhrgebiet und der Wirtschaftsförderung Witten gemeinsam initiierte Praxisvortrag „Positionierung – von der Strategie zur Umsetzung“ stellt genau diese Strategie für Unternehmen vor: die Positionierung. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die sich über die Potenziale einer betrieblichen Positionierungsstrategie informieren möchten

Christian Hilgers und Jens Küper – von der Positionierungsagentur Sichtflug Marketing – und Christian Stein – von der Digitalmarketing-Agentur Ultrapixel – erläutern anhand von Praxisbeispielen, wie eine starke Positionierungsstrategie entsteht, welche Fehler unbedingt zu vermeiden sind und wie die Positionierung schließlich erfolgreich umgesetzt wird.

Der Vortrag liefert wertvolle Impulse, um die eigene Positionierung zu schärfen. Die Teilnehmer*innen lernen unterschiedliche Arten starker Positionierungen kennen. Außerdem werden im Vortrag Wege aufgezeigt, wie Unternehmen mit Hilfe ihrer Positionierungsstrategie ihr Marketing-Budget zielgerichteter einsetzen und dadurch mehr Wirkung für Ihr Unternehmen erzielen können.

Positionierte Unternehmen stehen für Klarheit und stechen so als Leuchttürme ihrer Branche aus dem Wettbewerb hervor. Dabei sind diese Unternehmen nicht nur deutlich attraktiver für Kundinnen und Kunden. Die Positionierungsstrategie zahlt auch auf das Employer Branding ein, wodurch die Besetzung von Fachkräftestellen häufiger und einfacher gelingt.

Nutzen Sie dieses Potenzial!

Im Anschluss an den ca. 1-stündigen Vortrag haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, in einer Diskussionsrunde mit den Experten ihre Fragen zu stellen und Ideen auszutauschen.

Der Vortrag findet statt am 21. Juni 2022, um 17:30 Uhr, im Technischen Rathaus, Annenstraße 111b, 58453 Witten.

Kontakt zur erforderlichen Vorabanmeldung:

Eine Anmeldung vorab ist notwendig, weil die Teilnahmezahl auf 18 Personen begrenzt ist.

Anmeldung per E-Mail an vieten(at)bochum.ihk.de oder an bodenwirtschaft(at)stadt-witten.de. Eine Rückmeldung zur Terminanfrage erfolgt so schnell wie möglich.

(  )