Europa  - Stadt Witten
Europafahne

Europa in meiner Stadt? Was tut denn die EU überhaupt für mich?

Schauen Sie mal rein, auf der interaktiven mehrsprachigen Website https://what-europe-does-for-me.eu/ (Quelle: wissenschaftlicher Dienst des Europäischen Parlaments)

Sie finden Antworten auf die Fragen:

  1. Was tut die EU in Ihrer Region?
  2. Wie ist Europa in unseren Städten und Regionen präsent?
  3. Was tut die EU beispielsweise für Familien oder in den Bereichen Gesundheitsversorgung, Hobbys, Reisen, Sicherheit, Verbraucherentscheidungen und soziale Rechte?
  4. Wie unterstützt die EU die Menschen in ihrem Berufsleben in Dutzenden von Berufen - von Imkern über Busfahrer bis hin zu Brauereien?
  5. Was hat die EU für Menschen getan, die Sport treiben, Musik machen oder ganz einfach Fernsehen schauen?

Hier finden Sie die Bereiche „In meiner Region“ und „In meinem Leben“ mit insges. 1.800 Beispielen von EU-geförderten Projekten und Aktionen zum Lesen, Teilen oder Wiederverwenden als Online-Seiten oder PDF-Dateien.

Europa in meiner Region

z.B.

  • Die wirtschaftliche Entwicklung in den Mitgliedstaaten fördert die EU mithilfe des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Besonders gefördert werden
  • Mit dem Europäischen Sozialfond (ESF) werden Beschäftigung, Bildung, nachhaltige Entwicklung und Chancengleichheit unterstützt.
  • Forschungsprogramm Horizont 2020

Europa in meinem Leben

in 15 Lebensbereichen z.B.

  • einheitliche Standards für Babynahrung und Kinderspielzeug
  • Standards für reines Trinkwasser
  • EU-Verordnung für die Qualität von Kosmetika
  • EU-Verordnung zur Überwachung der Qualität von Badegewässern
  • EU-Freizügigkeit einschl. Arbeitsmöglichkeit im EU-Ausland
  • EU-Schulobst-/ Gemüseprogramm und EU-Schulmilchprogramm NRW

Weitere Informationen zur EU finden Sie auf der Seite des Regionalverbands Ruhr

Das neue Europaportal für die Metropole Ruhr ist online geschaltet!

Unter der Adresse www.europa.ruhr finden Sie Informationen und Angebote und eine Newswall mit regional relevanten Europanachrichten.

Außerdem gibt es das Europaportal auch als  englische Version .

 

Zudem wurde im  April 2021 eine interaktive und mehrsprachige Online-Plattform freigeschaltet, über die sich alle EU-Bürgerinnen und Bürger in den 24 Amtssprachen der EU an den Debatten zu zehn verschiedenen  Themen  beteiligen können. Die Plattform steht auch nationalen, regionalen und lokalen Behörden und der Zivilgesellschaft offen. Die Ergebnisse der Debatten werden auf der zentralen Internet-Plattform gesammelt und am Ende den europapolitischen Entscheidungsträgern übermittelt. Der offizielle Hashtag für die sozialen Medien ist #TheFutureIsYours.


Ihre Ansprechperson


Frau England

StabsstelleAGTU@​stadt-witten.de 02302/581-1713Adresse | Öffnungszeiten |