Wirtschaftsstandort  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

Wirtschaft in Witten

Witten liegt in begünstigter Lage am südlichen Rand des Ruhrgebietes. Die Stadt bietet ihren ca. 99.400 Einwohnern eine hohe Wohn- und Lebensqualität in einer reizvollen hügeligen Landschaft. Zwei Drittel des Stadtgebietes bestehen aus Grün- oder Wasserflächen. Optimale Verkehrsanbindungen und eine moderne Infrastruktur zeichnen Witten als leistungsfähigenStandort aus. Witten präsentiert sich heute als traditionsreiche Industriestadt und innovativer Dienstleistungsstandort mit Perspektiven. Gerade in den letzten Jahren hat sich Witten zudem zu einem Wissenschafts- und Technologiestandort entwickelt, der die Stadt für die Ansiedlung von forschungsintensivem Gewerbe attraktiv macht. Die vielfältigen Möglichkeiten im Freizeit- und Tourismusbereich sind über die Grenzen Wittens hinaus bekannt und beliebt.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Wirtschaft.  


Die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten und das IHK- Regionalbüro Witten melden freie Plätze bei ihrer nächsten Gründungsberatung am 20.08.2019 (Dienstag) von 14 Uhr bis 17 Uhr im FEZ, Forschungs- und Entwicklungszentrum, Alfred-Herrhausen-Straße 44. 

Mit diesem kostenfreien Angebot unterstützen...

Weiterlesen
Statistisches Jahrbuch 2019 (Grafik: Stadt Witten)

Die Stadt Witten macht darauf aufmerksam, dass die Statistikstelle auch für das Jahr 2019 wieder wichtige Strukturdaten aktualisiert hat, die z. B. für Stadtforschung, Stadtentwicklung, Wirtschaft und für politische Entscheidungen von Bedeutung sein können:

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Die Wittener Wirtschaftsförderung hat heimische Unternehmen vor einem Jahr gefragt, wie die Stadt Witten sie besser unterstützen kann. Auf dieser Grundlage wurde in Zusammenarbeit mit den Ratsfraktionen ein neues Strategiekonzept entwickelt.

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Mit einer Neuerung wartet der 7. Wittener Unternehmerinnentreff auf. Am 31. Juli trifft man sich erstmals mittags in der Zeit von 12 bis 14 Uhr zum Informieren und Netzwerken. Treffpunkt ist die Genuss Galerie Hafer.

Weiterlesen
FEZ (r.) und ZBZ in der Alfred-Herrhausen-Straße. (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten und das IHK-Wirtschaftsbüro Witten melden freie Plätze bei ihrer nächsten Gründungsberatung am 16. Juli (Dienstag) von 14 Uhr bis 17 Uhr im FEZ.

Weiterlesen
Markt der Ausbildung (Logo)

Am Donnerstagnachmittag ist wieder Markt der Ausbildung! Die Ausbildungsmesse am 4. Juli ist der perfekte Termin für Jugendliche, die sich fragen: Was wäre der perfekte Job für mich? Was kann ich, was will ich? 

Weiterlesen
Logo

Beim Schritt in die Selbstständigkeit sichert eine fundierte Vorbereitung den nachhaltigen Erfolg. Das nötige Know-how vermittelt am 6. Juli (Samstag) von 9 bis 16 Uhr ein Kompaktseminar im vhs-Seminarzentrum Annen (Holzkampstraße 7.

Weiterlesen
Rathaus Witten (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Sie ist zwar nicht neu, aber speziell für kleinere Firmen ohne passende Software manchmal noch immer eine Hürde: Die Abgabe elektronischer Angebote auf städtische Ausschreibungen. Neu ist deshalb auf den Internetseiten der Stadt Witten ein Tool für alle Anbieter:

Weiterlesen
FEZ Witten (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Verkäufer/Verkaufsberater*innen und alle, die kundenorientiert arbeiten (wollen), sollten jetzt unbedingt weiter lesen und sich für einen lebendigen Vortrag am 8. Juli anmelden!

Weiterlesen
Ein großes Banner an der StadtGalerie wirbt für den Wittener Markt der Ausbildung 2019 (Foto: KarriereWERKSTATT)

Über „Banner“ können sich Jugendliche nicht nur in ihrem Smartphone die neuesten Push-Nachrichten schicken lassen: Seit Dienstag, 4. Juni, wirbt ein großes Banner in luftiger Höher an der StadtGalerie für den diesjährigen Wittener Markt der Ausbildung!

Weiterlesen