Wirtschaftsstandort  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

Wirtschaft in Witten

Witten liegt in begünstigter Lage am südlichen Rand des Ruhrgebietes. Die Stadt bietet ihren ca. 99.400 Einwohnern eine hohe Wohn- und Lebensqualität in einer reizvollen hügeligen Landschaft. Zwei Drittel des Stadtgebietes bestehen aus Grün- oder Wasserflächen. Optimale Verkehrsanbindungen und eine moderne Infrastruktur zeichnen Witten als leistungsfähigenStandort aus. Witten präsentiert sich heute als traditionsreiche Industriestadt und innovativer Dienstleistungsstandort mit Perspektiven. Gerade in den letzten Jahren hat sich Witten zudem zu einem Wissenschafts- und Technologiestandort entwickelt, der die Stadt für die Ansiedlung von forschungsintensivem Gewerbe attraktiv macht. Die vielfältigen Möglichkeiten im Freizeit- und Tourismusbereich sind über die Grenzen Wittens hinaus bekannt und beliebt.

Im Folgenden finden Sie ausführliche Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Fragestellungen aus dem Bereich Wirtschaft.  


Logo

Beim Schritt in die Selbstständigkeit sichert eine fundierte Vorbereitung den Erfolg. Das Know-how vermittelt am 8. Februar von 9 bis 16 Uhr das Kompaktseminar „Die erfolgreiche Existenzgründung“ im vhs-Seminarzentrum Annen.

Weiterlesen
Ministerin Scharrenbach, Bürgermeisterin Leidemann und weitere Projektbeteiligte im Gruppenfoto

Ein Gewerbegebiet auf geschichtsträchtigem Boden haben Landesministerin Ina Scharrenbach und Bürgermeisterin Sonja Leidemann heute eröffnet: Das ehemalige Bahngelände „Drei Könige“.

Weiterlesen
Berufsfelderkundung in der Boeckerstiftung. Foto Stadt Witten

14 geflüchtete Frauen und ein Mann nahmen am Mittwoch (15.1.) an einer Berufsfelderkundung in der Boeckerstiftung teil, die die städtische Stabsstelle für Gesundheitswirtschaft, Technologietransfer und Universitätsentwicklung für die Gruppe organisiert hat.

Weiterlesen
Grafik Stadt Witten

Die Stadt Witten möchte das nachhaltige Wirtschaften ankurbeln nd erhält dafür Unterstützung vom Bund: Das Ministerium für Bildung und Forschung hat jetzt einen Förderantrag für eine auf zwei Jahre befristete Stelle bewilligt.

Weiterlesen
Foto: Jörg Fruck

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten und das IHK- Regionalbüro Witten bieten am 16. Januar (Donnerstag) von 14 Uhr bis 17 Uhr wieder Gründungsberatung im FEZ (Alfred-Herrhausen-Straße 44) an.

Weiterlesen
Ansicht des Forschungs- und Entwicklungszentrums Witten

Wie gehe ich um mit Konflikten im Betrieb? Gemeinsam mit dem  IHK-Wirtschaftsbüro bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten am 19. Dezember 2019 von 14 bis 16 Uhr ein Seminar zu dem Thema.

Weiterlesen

Uni-Kanzler Jan Peter Nonnenkamp übergab am Donnerstag (14.11.2019) im Technischen Rathaus in der Annenstraße den Bauantrag für die Campus-Erweiterung der Uni Witten/Herdecke an Wittens Stadtbaurat Stefan Rommelfanger

Weiterlesen
Foto: Jörg Fruck

Ärger im Team? Streit mit dem Betriebsrat? Das kann Unternehmen Zeit und Geld kosten. In einem Seminar im FEZ erfahren Personalverantwortliche am 21. November (Donnerstag) von 11 bis 13 Uhr, was dann zu tun ist.

Weiterlesen
Sonja Leidemann lädt zum Unternehmerinnentreff ein. Foto Jörg Fruck

Bürgermeisterin Sonja Leidemann lädt am 21. November von 8 bis 10 Uhr zum nächsten Unternehmerinnentreff in den Activ Club Drexelius ein.

Weiterlesen
Logo

Beim Schritt in die Selbstständigkeit sichert eine fundierte Vorbereitung den Erfolg. Das nötige Know-how vermittelt am 23. November (Samstag) von 9 bis 16 Uhr das Kompaktseminar „Die erfolgreiche Existenzgründung“ im vhs-Seminarzentrum Annen.

Weiterlesen