News Einzelansicht  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

„Always on“: Unternehmer/innen erfahren am 12.10., wie man erfolgreich durch den digitalen Wandel führt

FEZ Witten

Digitalisierung ist in aller Munde – und das nicht ohne Grund. Denn sie ist eine der größten Herausforderungen, vor denen Unternehmen und deren Führungskräfte stehen. Digitalisierung beschleunigt und intensiviert diverse Arbeitsprozesse und -beziehungen.

Wie sich dieser Wandel auf Führung auswirkt und mit welchen Schlüsselqualifikationen man als Führungskraft den digitalen Arbeitsalltag erfolgreich gestalten kann, dazu erhalten Unternehmer/innen am 12. Oktober (Donnerstag) in einem kostenlosen Workshop wertvolle Denkanstöße: in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Forschungs- und Entwicklungszentrum Witten (FEZ), Alfred-Herrhausen-Straße 44.

Gemeinsames Seminar von IHK und der Wirtschaftsförderung Witten

Die Teilnehmer der Kooperationsveranstaltung von IHK und städtischer Wirtschaftsförderung erwartet ein interaktiver Vortrag von Führungskräftetrainerin Christine Kempkes, geschäftsführende Gesellschafterin der Essener Beratungsfirma 2care, voller aktueller Informationen und hilfreicher Anregungen aus der langjährigen Beratung von Führungskräften in Konzern, Mittelstand und Schule.

Wichtige Fragen sind: Wie verändert sich der Anspruch an Führung in der digitalen Welt? Wie schaltet man als Führungskraft gesund auf Digitalisierung? Wie baut man seinen individuellen Führungsstil für die digitale Arbeitswelt fokussiert! Wie gestaltet man Zusammenarbeit und Kommunikation mit seinem Team zeitgemäß? Wie gelingt Führung auf Distanz? Und wie kann man seine Leadership-Skills in punkto Digitalisierung ganz konkret für sich selbst überprüfen?

Kostenfrei, aber mit Anmeldung

Wer sein Wissen und seine Fähigkeiten erweitern möchte, kann und sollte sich ab sofort anmelden: bei Christian Kolb (IHK-Wirtschaftsbüro Witten), Tel. 02302 / 203 95 23 , E-Mail an kolb(at)bochum.ihk.de ; oder bei Joachim Grüner (städtische Wirtschaftsförderung), Tel: 02302/ 581-6261, E-Mail an joachim.gruener(at)stadt-witten.de