News Einzelansicht  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

AWSF: Ausschuss hört vielfältige Berichte aus der Welt der Wirtschaft

Rathaus Witten (Foto: Jörg Fruck, Stadt Witten)

Der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft, Standortmarketing und Feuerschutz (AWSF) kommt zu seiner nächsten Sitzung am heutigen Dienstag, 24. April, zusammen. Beginn der öffentlichen Beratung ist um  17 Uhr in Sitzungszimmer 2 des Rathauses.

Auf der Tagesordnung steht ein Vortrag zum Thema  „Zukunftschancen durch kooperative Wirtschaftsformen" , Referent ist Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH. Außerdem spricht Rasmus Beck von der Business Metropole Ruhr GmbH über „Die Gesundheitswirtschaft als heimlicher Gewinner des Strukturwandels". Danach folgen Berichte aus der Verwaltung: Über  „Gestaltungsperspektiven kommunaler Gesundheitsförderung" referiert die Stabsstelle Arbeit, Gesundheitswirtschaft, Technologietransfer und Universitätsentwicklung (Klaus Völkel); den Sachstand beim Breitbandausbau berichtet Joachim Grüner von der städtischen Wirtschaftsförderung; eine Erfahrungsbericht über die Lotsenfunktion für Unternehmer/innen gibt sein Kollege Bernd Dinkloh; den Statusbericht Wirtschaftsförderung gibt Anja Reinken (Amtsleiterin Amt für Bodenmanagement und Wirtschaftsförderung).

Wer sich genauer informieren möchte, schaut auf www.witten.de ins Ratsinformationssystem. Dort sind die komplette Tagesordnung und die öffentlichen Vorlagen zu finden.

)