News Einzelansicht  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

Standortlotsen: Drei Menschen im WiFö-Amt sind zentrale Ansprechpartner für Unternehmer/innen

Ausrufezeichen (Grafik: Gerd Kühn, Stadt Witten)

Seit August 2017 sind bereits zwei „Standortlotsen“ als zentrale Ansprechpartner für aktuelle oder zukünftige Wittener Unternehmen am Start! Jetzt hat das Amt für Wirtschaftsförderung und Bodenmanagement die Aufgabe sogar noch gestärkt: Gemeinsam mit Bernd Dinkloh und Nicole Günther ist ab sofort auch Kerstin Loyal als Unternehmensbetreuerin dafür zuständig, sich um Fragen und Herausforderungen rund um den Wirtschaftsstandort Witten zu kümmern.

Natürlich ist das Amt nicht für alle Fragestellungen selber zuständig: „Aber keine Unternehmerin und kein Unternehmer soll mit seinem Anliegen durch die ganze Verwaltung tingeln müssen“, erläutert Amtsleiterin Anja Reinken die Lotsenfunktion der Unternehmensbetreuer/innen. „Wer sich bei uns meldet, soll jemanden an der Strippe haben, der die richtigen Wege und Zuständigkeiten aufzeigen kann.“

Bernd Dinkloh, der bereits vor der Bezeichnung „Standortlotse“ mit der Unternehmensbetreuung betraut war, ermuntert zur Kontaktaufnahme: „Wir verstehen uns als Dienstleister vor Ort –  mit dem Wunsch und Ziel, Ihnen als Unternehmer/in den Weg in die Verwaltung zu ebnen, bei der Zusammenarbeit mit den Behörden und Institutionen zu helfen sowie durch die weit verzweigten Netzwerke der Region zu führen und dabei die passenden Kooperationspartner zusammenzubringen.“ Aus seiner Erfahrung sagt er klar: „Die Kontakte mit Unternehmen verliefen bisher in der Regel positiv. Daneben muss man aber auch gar keinen Hehl daraus machen, dass bei uns auch kritische Punkte angesprochen werden: insbesondere der hohe Gewerbesteuersatz, der Mangel an kurzfristig verfügbaren Gewerbeflächen, eine stellenweise unzureichende Internetanbindung oder der Fachkräftemangel.“ Aufgabe der Verwaltung sei dann, zu schauen, welche Verbesserungen man selber initiieren oder an anderer Stelle anregen kann.

Kontakt: Anliegen können 24/7 bei den Lotsen „platziert“ werden

Dinkloh, Günther und Loyal sind alle telefonisch und per E-Mail erreichbar: bernd.dinkloh(at)stadt-witten.de oder Tel. (02302)581-6263 und mobil (0172) 3896632; nicole.guenther(at)stadt-witten.de oder Tel. (02302) 581-6264 und mobil (0172) 8413943; kerstin.loyal(at)stadt-witten.de oder Tel. (02302) 581-6265.

Damit Anliegen nicht nur während der Geschäftszeiten der Verwaltung an die Standortlotsen heran getragen werden können, sondern auch zu späteren Arbeitszeiten der Unternehmen, ist ein Anrufbeantworter eingerichtet worden: erreichbar über Tel. (02302) 581-6200. Wer dort eine Nachricht mitsamt Namen und Telefonnummer hinterlässt, erreicht also auch auf diesem Wege die Standortlotsen – und kommt an die Informationen, die er braucht.

 

)