unbebaute Flächen  - Stadt Witten
Universität Witten | Herdecke
FEZ Witten
ZBZ Witten

Sonderbaufäche Rosi-Wolfstein-Straße/Ecke Dortmunder Straße

Im Exposé erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Link zum Exposé

Immobilien-Highlights - Gewerbeflächen

Gewerbegrundstücke im Baugebiet „Drei Könige“ suchen Käufer

Liebe Interessenten!

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz (ASU) hat in seiner Sitzung am 27.06.2019 den Verkauf der Gewerbegrundstücke beschlossen. Die Vergabe der Grundstücke erfolgt im Wege einer vorherigen Empfehlung durch den Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft, Standortmarketing und Feuerschutz (AWSF).

Die nur in beschränktem Umfang zur Verfügung stehende Gewerbefläche und die planungsrechtlichen Vorgaben für die Inanspruchnahme machen eine kriteriengestützte Auswahl bei den Bewerbungen erforderlich. Dabei sind wirtschaftsfördernde Gesichtspunkte wie Arbeitsplatzbesatz, Wirtschaftskraft, unternehmerische Standortsicherung, Innovation sowie architektonische und städtebauliche Aspekte, als auch Aspekte des Umwelt- bzw. Klimaschutzes zu berücksichtigen.

Informationen zur Vergabe finden Sie im Einzelnen zum Download in den nachstehenden Links.

Allgemeines

Bewerbungs-Vordrucke

Häufig gestellte Frage (FAQ)


Ansprechpartner:

Beratung und Abstimmung bei Grundstücksfragen
Amt für Bodenmanagement und Wirtschaftsförderung
Bernd Dinkloh, Tel.: 02302 – 581 6263
Annenstr. 111b, 58453 Witten
Mail: BodenWirtschaft(at)stadt-witten.de

Beratung und Abstimmung bei planungs- und bauordnungsrechtlichen Fragen
Servicebüro Baudezernat
Barbara Tebbe, Tel.: 02302 – 581 4365
Dirk Ceglarski, Tel.: 02302 – 581 4363
Annenstr. 111b, 58453 Witten
Mail: bauordnung(at)stadt-witten.de

Beratung und Abstimmung zur Versorgung der Grundstücke mit Strom, Gas, Wasser und zu den Hausanschlusskosten
Stadtwerke Witten
Dirk Soistmann, Tel.: 02302 – 9173 558
Albert Willenborg, Tel.: 02302 – 9173 619

Beratung und Abstimmung zur Versorgung der Grundstücke mit Glasfaser
TMR
Claudia Kania, Tel.: 0234 – 960 3842

Aktuelle Zeitplanung

 Maßnahme

voraussichtlicher Beginn/Ende

Erschließung Baugebiet
- Kanalausbau, Strom, Gas, Wasser
- Erschließungsstraße
- Anschluss Gewerbegebiet an die Herbeder Straße

Fertigstellung erfolgt

Fertigstellung erfolgt

August 2019 - November 2019

 Vermarktung

läuft

Geplanter Vertragsschluss

Frühjahr 2020

Geplanter Baubeginn Hochbau

Sommer 2020

Endausbau

nach Abschluss aller Hochbaumaßnahmen